London 1976 – leuchtende Reklame, rußige Fassaden, Döner und Kebab

Ein wieder entdeckter Reisebericht – Rückblick Teil 1 Wer aufräumt, findet manche kleine Überraschung – wie zum Beispiel einen längst vergessenen Reisebericht aus dem Jahr 1976, der schon nicht mehr in Erinnerung war. Wie damals üblich, hat man ein Album angelegt, Reiseberichte handschriftlich verfasst, dazu Fotos gemacht, die längst verblichen sind, Postkarten und Eintrittskarten gesammelt,…

Teneriffa – grün und geheimnisvoll

Grüne Täler, dichte Wälder, gespenstische WolkenbilderKanaren und Kapverden, Reisebericht 10 Eindrucksvoll war schon der Vormittag mit der Fahrt zum Pico de Teide. Jetzt wollen wir auf jeden Fall noch ganz in den Norden fahren, in den Parque Rural de Anaga, in das unser Ansicht nach schönste Gebiet von Teneriffa.

Teneriffa – zerklüftet, farbig, schneebedeckt

Buschige Kiefern, karge Vulkane, weißer TeideKanaren und Kapverden, Reisebericht 9 Teneriffa – viele Menschen, Würstchen und Sauerkraut, Strände, Wohnblöcke, große und oft hässliche Hotelanlagen, mehr oder weniger öde Vergnügungsparks in Touristenzentren, manchmal ein Schiff mittendrin, im Hintergrund immer Berge, oft der Teide, der mit seinem meist schneebedeckten Gipfel alles überragt. Das ist Teneriffa, die beliebteste…