Hinter Gittern – Schloss Bassenheim, Wasserbüffel und Gartenzwerge

Wieder einmal eine Fahrt durch die Eifel, ein wenig ziellos, an einem Novembertag, aber doch mit dem Ziel, mal wieder etwas Neues zu entdecken. Das Wetter ist wenig begeisternd, irgendwie passend zur trüben Corona-Stimmung, und man weiß nicht so recht, wo rundherum die Wolken enden und der Nebel beginnt. Angepeilt sind die Thürer Wiesen, ein…

Wacholder-Heide in der Eifel

Ungewöhnliche Landschaft inmitten von Vulkanen Wieder einmal ein Ausflug in Corona-Zeiten – dort hin, wo möglichst wenig Menschen unterwegs sind. Wir starten früh am Morgen, peilen in der Eifel die höchste Erhebung an, einen Vulkankegel, die Hohe Acht, immerhin 747 Meter hoch. Bei Bad Neuenahr geht es die Hügel hinauf, die jetzt in den letzten…

Reisen mit uns – die Welt erkunden?

„Die schöne weite Welt – wie sie uns gefällt!“ und „Schenk der Welt ein Lächeln und sie lächelt zurück.“ Das waren unsere ersten beiden „Kreuzfahrt-Postkarten“, mit denen wir einfach auf schöne Reisen aufmerksam machten, ganz nah an Land und Leuten. Fast fällt es schwer, so ein positives Denken stehen zu lassen. Aber was da steht…

Mayschoß – Frühling am Rotwein-Wanderweg

Ein Spaziergang im Ahrtal Strahlender Sonnenschein im Ahrtal. Ziemlich früh am morgen beschließen wir, einen Ausflug zu machen, nach Mayschoß, dem kleinen Weinort ziemlich weit hinten im Tal. Dort wird die Sonne regelrecht hinein prasseln in die steilen Schieferterrassen. Geplant ist ein Spaziergang auf einem der schönsten Abschnitte des Rotwein-Wanderweges. Es ist Corona-Zeit, und an…

El Hierro – die kleinste Kanaren-Insel

Bergstraßen für Entdecker und leckere QuesadillasKanaren und Kapverden, Reisebericht 11 Zeit dafür, Zuhause Reiseberichte zu schreiben. Das Coronavirus macht Reisen unmöglich, es bleiben Fotos und Erinnerungen – und so entstehen jetzt „späte“ Reiseberichte, längere Zeit nach den Reisen anhand von Notizen und Fotos geschrieben. Der folgende Bericht führt die kleine Reihe fort, die mit unserer…